Über uns

AWO Bayreuth Logo

Seit ihrer Gründung im Jahr 1924 setzt sich die AWO in Bayreuth für die Gesellschaft ein und fühlt sich dabei ihren Grundwerten Solidarität, Toleranz, Freiheit und Gerechtigkeit verpflichtet. Das Ziel: Die haupt- und ehrenamtlich Tätigen wollen bei der Bewältigung sozialer Probleme und Aufgaben mitwirken, um den demokratischen und sozialen Rechtsstaat zu verwirklichen.

Die AWO Bayreuth ist mit ihren Einrichtungen und Angeboten gut vernetzt in Bayreuth – mit der Kindertagesstätte „Fizzli Puzzli“ und dem AWO-Zentrum verfügt sie über zwei wichtige Anker des sozialen Zusammenhalts. Hinzu kommen noch die Zusatzangebote, wie eine Offene Ganztagsschule an verschiedenen Schulen im Stadtgebiet und auch im Landkreis. Ferienbetreuungen, aber auch etwa Sprachreisen sind weitere Angebote der AWO an die Bürgerinnen und Bürger Bayreuths.

Die AWO organsiert mit ihren Kooperationspartnern zudem den Betrieb des Café Klatsch am Menzelplatz, der ein wichtiger Anlaufpunkt für Jung und Alt in der Altstadt geworden ist. Hier ist auch das Quartiersmanagement Altstadt tätig, das zum Beispiel wöchentlich Beratungstermine anbietet und Veranstaltungen im Café durchführt.

Das 2016 eröffnete neue AWO-Zentrum in der Spitzwegstraße ist nicht nur Heimat für die Verwaltung der AWO, sondern auch das Zuhause von knapp 50 Bewohnerinnen und Bewohnern der Hausgemeinschaften. In insgesamt 4 Häusern werden dort Menschen mit Demenzerkrankung betreut – dabei wird viel Wert darauf gelegt, dass die Gemeinschaften in eigener Atmosphäre und in familienähnlichen Strukturen zusammenleben. Jeder kann sich dort mit seinen Kompetenzen, Fähigkeiten und Ideen beim täglichen Zusammenleben einbringen.

IHR ANSPRECHPARTNER

AWO Bayreuth-Stadt e.V.
Verwaltung

Kontakt:
Tel.: 0921 590586-0
info@awo-bayreuth.de