Was bietet die offene Ganztagsschule (OGS)?

Die offene Ganztagsschule ist ein Angebot für alle Schüler und Schülerinnen von der 5. bis zur 10. Klasse aller Schulformen. Diese werden im Anschluss an den Vormittagsunterricht direkt an der jeweiligen Schule von Montag bis Donnerstag von 13.00 bis 16.00 Uhr betreut. Die Betreuung in der OGS ist kostenfrei. Die offene Ganztagsschule beinhaltet die drei Hauptelemente

  • Mittagessen
  • Hausaufgaben und
  • Freizeitbereich

Diese drei Elemente werden durch unser pädagogisches Fachpersonal an den jeweiligen Schulen entsprechend der vorliegenden Strukturen in eine altersentsprechende und zielgruppenspezifische Abfolge gebracht, so dass die Heranwachsenden einen festen und angenehmen Rhythmus am Nachmittag erleben.

Mittagessen

Verbindlicher Teil der offenen Ganztagsschule ist das gemeinsame Mittagessen. Um am Nachmittag leistungsfähig zu sein ist eine ausgewogene und gesunde Mahlzeit sehr wichtig. Unsere Schulen werden entweder von der AWO selbst oder von einem anderen Zulieferer mit warmen Mahlzeiten versorgt. Die Zeit des Mittagessens ist auch eine Zeit des sozialen Miteinanders. Die SchülerInnen haben Zeit sich mitzuteilen und auszutauschen.

Hausaufgaben

Die OGS sieht eine feste Hausaufgabenzeit am Nachmittag vor. Ziel ist es, dass alle schriftlichen Hausaufgaben zuverlässig erledigt werden. Dabei steht unser Personal für Fragen zur Verfügung. Wer fertig mit seinen Hausaufgaben ist, kann die verbleibende Zeit zum Lernen, Üben und Wiederholen nutzen.

Freizeitbereich

Im Anschluss an die Hausaufgaben ist Zeit für Freizeit. Diese Zeit ist für uns besonders wichtig, denn die Schüler und Schülerinnen brauchen einen Ausgleich zum Vormittag. Im Freizeitbereich achten wir auf Abwechslung zwischen angeleiteter und unangeleiteter Freizeit. Für die unangeleitete Freizeit stehen Brettspiele, Außenspielgeräte, Bastelmaterial etc. zur Verfügung. Bei der angeleiteten Freizeit achten wir auf einen Ausgleich zwischen Entspannung, Bewegung und Kreativität (Bastelworkshops, Sportangebote, Entspannungsübungen). Wir legen bei unserer pädagogischen Freizeitgestaltung viel Wert auf soziales Lernen in der Gruppe.

Schulen

Wir bieten die OGS im Moment an folgenden Schulen an:

  • WWG Bayreuth
  • GMG Bayreuth
  • Albert-Schweitzer-Schule Bayreuth
  • Altstadtschule Bayreuth
  • Volksschule Eckersdorf
  • Volksschule Hummeltal
  • Graserschule
  • Diettrich-Boenhoeffer-Schule Bayreuth
  • Karl-Gebhardt-Schule Weidenberg

Anmeldung

Weitere Auskünfte können Ihnen das Personal vor Ort geben oder Sie wenden sich direkt an die zuständige Bereichsleitung.

IHR ANSPRECHPARTNER

AWO Bayreuth-Stadt e.V.

Kontakt:
KiBBidS · OGTS Kombi: Anke Funk, Tamara Weith
OGS · OGTS: Simone Stahlmann
Tel.: 0921 590586-25
schuelerbetreuung@awo-bayreuth.de