Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann bei der AWO Bayreuth

Marie Meyer, 1. Ausbildungsjahr. Foto: http://www.matchinglightphotography.de

Du bist…

Zuhörer. Kümmerer. Vorleser. Freund. Gesprächspartner. Gerne für Menschen da.

Dann mach’s doch wie Marie!

Starte bei uns Deine Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/mann!

Wir bilden nach Generalistischer Pflegeausbildung aus, die unsere Auszubildenden zu waschechten Experten in allen Bereichen der Pflege macht. Ab September 2020 ist es dann soweit und wir dürfen die ersten Azubis bei der AWO Bayreuth Willkommen heißen!

Im Folgenden gibt es ein paar Infos, was die generalistische Pflegeausbildung überhaupt ist, was unsere Azubis lernen werden und welche Möglichkeiten sie während und nach der Ausbildung bei uns haben.

Aber was ist eigentlich die Generalistische Pflegeausbildung?

Früher musste man schon zu Beginn der Ausbildung entscheiden, in welchen Bereich der Pflege man gehen wollte – entweder man entschied sich für den Weg der Krankenpflege, für die Kinderkrankenpflege oder für die Altenpflege. Das waren verschiedene Ausbildungswege mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Durch das neue Pflegeberufegesetz hat sich das seit dem 1. Januar 2020 geändert. Durch dieses Gesetz wurden die drei Berufsausbildungen zu einer Ausbildung zusammengefasst – am Ende der Ausbildung wird man also zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann und kann in allen drei Berufen Fuß fassen.

Mehr Infos zur Generalistischen Pflegeausbildung gibt es außerdem hier.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/mann dauert regulär drei Jahre. Theorie und Praxis sind die beiden wichtigen Bestandteile. Die Hauptzeit verbringt man bei natürlich in der Pflegeeinrichtung – in unserem Fall in unseren Hausgemeinschaften im AWO Zentrum sowie in der Tagespflege, die auch hier untergebracht ist. Hinzu kommt meist mehrwöchiger Blockunterricht, in dem die Theorie des Pflegeberufs näher gebracht wird. Nach drei Jahren folgt dann die staatliche Abschlussprüfung zur/zum Pflegefachfrau/mann

Was lernt man?

In unserem AWO Zentrum bist du fester Bestandteil unserer Teams, die sich tagtäglich um die Bewohnerinnen und Bewohner sowie um unsere Gäste kümmern. Dabei wirst du von unseren erfahrenen Pflegefachkräften angeleitet. In unseren Hausgemeinschaften leben insgesamt 48 Personen, die alle an Demenz erkrankt sind. Das stellt natürlich auch die Pflege der Personen vor Herausforderungen. Neben dem pflegerischen Wissen und dem medizinischen Grundwissen geht es also bei uns auch unter anderem darum, wie man mit den unterschiedlichen Formen einer Demenzerkrankung umgehen kann und wie man zu einer Bezugsperson für unsere Bewohnerinnen und Bewohner werden kann.

Was muss ich mitbringen?

Ganz klar sollte man Interesse an der Pflege haben – bei uns an der Pflege unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Natürlich sollte man auch kontaktfreudig sein und sich auf immer wieder ändernde Eigenheiten der zu pflegenden Menschen im AWO Zentrum einlassen können. Ein herzlicher Umgang ist genauso wichtig – wir sehen uns als Kümmerer, Zuhörer, als Gesprächspartner und manchmal auch als Freunde unserer Bewohnerinnen und Bewohner – dieser Umgang macht für uns Pflege aus.

Natürlich gibt es auch ein paar schulische Voraussetzungen. Du hast Abitur und entscheidest Dich für eine Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/mann? Kein Problem. Auch mit Realschulabschluss oder mit einer anderen zehnjährigen Schulausbildung kann man direkt starten – ebenso bei einem Hauptschulabschluss mit zweijähriger Berufsausbildung.

Welche Chancen hast Du im Anschluss bei uns?

Wir legen viel Wert darauf, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stetig weiterentwickeln und ihr Wissen erweitern – deshalb gehören regelmäßige Seminare auch zu unserem Angebot genauso wie Weiterbildungsmöglichkeiten – etwa zur Praxisanleiterin/zum Praxisanleiter etc.

Was verdienst Du bei uns?

Bei uns arbeitest Du 38,5 Stunden pro Woche.

Ab dem 1. Januar 2020 gelten folgende Beträge als Arbeitsentgelt

  • im ersten Ausbildungsjahr:   1.128,20 Euro
  • im zweiten Ausbildungsjahr: 1.188,80 Euro
  • im dritten Ausbildungsjahr:   1.288,82 Euro

Wie kann ich mich bewerben?

Deine schriftliche Bewerbung schickst Du bitte an:

AWO Kreisverband Bayreuth-Stadt e. V.
Personalabteilung
Spitzwegstr. 69
95447 Bayreuth

Digital geht natürlich auch, dann bitte als PDF an personalverwaltung@awo-bayreuth.de.