Beratung

Wir beraten pflegende Angehörige über…

  • Demenzerkrankungen,
  • Kommunikation und Umgang mit Demenzkranken,
  • Möglichkeiten zur Entlastung im Umgang mit demenzkranken Senioren,
  • zu Leistungen der Pflegeversicherung 
  • Selbständigkeit und Mobilität in der eigenen Häuslichkeit.

Viele Pflegende wissen nicht, welche Leistungen und Hilfsmöglichkeiten ihnen zustehen. Wir bieten daher außerdem

  • Hilfe beim Ausfüllen von Formularen,
  • Vorbereitung von Behördengängen,
  • persönliche Gespräche 
  • Vorträge und Informationsveranstaltungen an.

Die Beratungen sind kostenlos und können individuell mit unserer Pflegedienstleitung direkt vereinbart werden.

Die Pflege eines hilfsbedürftigen Angehörigen bringt viele Veränderungen der persönlichen Lebensumstände mit sich, die oft nur schwer zu bewältigen sind. Das niedrigschwellige Betreuungsangebot mit dem Ziel der Entlastung und Unterstützung pflegender Angehöriger, in der Einzelbetreuung oder in der Betreuungsgruppe mit paralleler Angehörigengruppe, die sich zum Knüpfen neuer Kontakte und zum Erfahrungsaustausch bestens eignet, ist dafür eine der Möglichkeiten.

INFO: Weitere Informationen erhalten sie über unsere Sozialstation.

AKTUELLES AUS DEM BEREICH BERATUNG UND PROJEKTE

ALLE ARTIKEL ANSEHEN