(Erweiterte) Mittagsbetreuung

Die Betreuung versteht sich in erster Linie als familienergänzend. Per Vertrag übertragen die Eltern Aufsichtspflicht und Erziehungsauftrag auf uns. Unsere MitarbeiterInnen orientieren sich bei Planung und Durchführung der Betreuungsarbeit immer so weit wie möglich an den Bedürfnissen der Kinder.

Bei einem reichhaltigen Angebot an Spielen und Materialien können die Kinder die Art ihrer Beschäftigung selbst auswählen, z.B. freies oder regelgebundenes Spiel, Basteln u.v.m. Sportliche Aktivitäten unter Aufsicht im Freien oder in der Turnhalle helfen angestaute Energie abzubauen. In Partner- oder Teamspielen werden die Gemeinschaft gestärkt und Frustrationstoleranz erhöht.

Die klassenübergreifende Zusammensetzung der Gruppe am Nachmittag bietet die Möglichkeit, neue Freundschaften aufzubauen. Grundsätzlich können Arbeitsgemeinschaften oder Förderunterricht der Schule in den Nachmittag integriert werden.

IHR ANSPRECHPARTNER

AWO Bayreuth-Stadt e.V.

Kontakt:
KiBBidS · OGTS Kombi: Anke Funk, Tamara Weith
OGS · OGTS: Simone Stahlmann
Tel.: 0921 590586-25
schuelerbetreuung@awo-bayreuth.de