Die AWO wird in diesem Jahr 100 Jahre alt und der Kreisverband Bayreuth-Stadt feiert mit! Deshalb war die AWO in diesem Jahr beim großen Bayreuther Faschingsumzug dabei – mit einem eigenen knallbunten Truck.

Gute Stimmung

Viel Arbeit haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AWO Bayreuth im Vorfeld in das Schmücken des Trucks gesteckt. Zig bunte Luftballons wurden aufgeblasen, außerdem gab es zwei große Banner, die an den Außenseiten befestigt wurden und klar machten, dass die AWO für Toleranz, Gleichheit, Solidarität und Gerechtigkeit steht und bunt ist.

Bunt waren auch die Kostüme der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Ob nun als Robin Hood, als Hippie oder als Königin verkleidet, alle waren sehr kreativ und hatten viel Spaß auf dem AWO-Truck. Stimmung machten nicht nur sie, sondern auch ein DJ, der während des Faschingsumzugs Partyhits spielte. Und natürlich durften auch die Kamellen nicht fehlen, über die sich die Bürgerinnen und Bürger am Streckenrand des Faschingsumzugs besonders freuten.